Aktuelle Info Corona Saale-Holzland-Kreis

Am Donnerstag, dem 2. Dezember, findet im Landkreis der erste von vier lokalen Impfterminen statt, für die sich der Covid-19-Koordinierungsstab der Kreisverwaltung bei der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen (KVT) stark gemacht hat. Ein mobiles Impfteam der KVT ist an diesem Tag in Stadtroda in der Turnhalle der Grund- und Regelschule, Goetheweg 17, vor Ort und führt von 12 bis 17 Uhr sowohl Erst- und Zweitimpfungen als auch Auffrischungsimpfungen („Booster“) durch.

Das Impfangebot ist ohne Termin offen für alle. Die Zahl der Impfungen, die in dem Zeitfenster durchgeführt werden können, ist jedoch begrenzt. Damit niemand umsonst anstehen muss, werden Wartemarken vorbereitet und ab Beginn des Impftermins an die Wartenden verteilt.

Die nächsten Termine des mobilen Impfteams im Saale-Holzland-Kreis sind wie folgt geplant (jeweils in der Schulturnhalle):

Dienstag, 7.12., in Ottendorf, Grundschule (nachmittags)

Samstag, 11.12., in Eisenberg, Gymnasium (ganztags)

Dienstag, 14.12.,  in Camburg, Grundschule (nachmittags). Nähere Infos zu den Terminen folgen.